Deutsch-Griechische Gesellschaft Böblingen/Sindelfingen e.V. 
Deutsch-Griechische Gesellschaft
                Böblingen/Sindelfingen - Verein und KontaktTanzkurseTermine und VeranstaltungenReiseberichteBookmarks für 
 

Veranstaltungen für Freunde Griechenlands und der griechischen Kultur
im Großraum Stuttgart 


Wer mir Veranstaltungen für diese Übersicht (ausschließlich Region Stuttgart) melden möchte: per eMail an Katharina Roller. 
Wer regelmässig über Veranstaltungen, Kurse, den Verein und Griechenland informiert werden möchte, kann unser kostenloses eMail-Newsletter abonnieren (erscheint etwa einmal pro Monat).





Sofern nicht anders vermerkt finden die Einzelveranstaltungen der DGG BB/Sifi im VBA-Raum der VHS Böblingen, Schafgasse 14 in 71032 Böblingen statt (zum Stadtplan).

Hier kann man das aktuelle Veranstaltungsprogramm der DGG BB/Sifi
für das 2. Halbjahr 2017 als pdf herunterladen.

Das Archiv mit früheren DGG-Programmen findet man hier.



Termine und Veranstaltungen der
Deutsch-Griechischen Gesellschaft Böblingen/Sindelfingen e.V.
Veranstaltungen ausserhalb der DGG in der Region Stuttgart:

Die DGG BB/Sifi kann keine Auskünfte darüber erteilen, denn sie ist NICHT Veranstalter!

Dienstag,
17. Oktober
18.30 Uhr

Ausstellung
bis 28. Oktober

Eröffnung der Ausstellung "Widerstand und Solidarität - Die Unterstützung des griechischen Widerstands gegen die Militärjunta durch deutsche Parteien, Gewerkschaften und politische Stiftungen" im Landratsamt Tübingen, Wilhelm-Keil-Straße 50, 72072 Tübingen.

Die Ausstellung würdigt die Beziehung zwischen Deutschland und Griechenland auf politischer und gesellschaftlicher Ebene während der Juntazeit in Griechenland (1967-1974). Auch in Deutschland und in Tübingen engagierten sich griechische Einwanderer und Sympathisanten in Radio- und TV Sendungen, ebenso wie in Protestbewegungen gegen die Machtübernahme durch den Diktator Georgios Papadopoulos und dem folgenden Unrechtsregime.
Mehr Info hier

Öffnungszeiten: Die Ausstellung ist bis Freitag, 28. Okt. 2017 in der Glashalle des Landratsamts Tübingen zu sehen. Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag, 8 bis 18 Uhr.
Fr., 28.10. bis 14 Uhr

Samstag,
21. Oktober
16 Uhr
Deutsch-Griechischer Singkreis im Sportheim des TSV Höfingen, Am Wäschbach 14, 71229 Leonberg-Höfingen.
Es werden griechische Lieder gesungen, mit musikalischer Unterstützung von Bouzouki- und/oder Gitarrenspielern.

Samstag,
21. Oktober
ab 19 Uhr

Pontische Tanzfest in Stuttgart-Feuerbach, Festhalle, Kärntner Str. 48.
Eintritt € 10,-
Veranstalter ist die Pontiaki Estia.

Samstag,
21. Oktober
ab 19 Uhr

Fest des Kulturvereins von Samothraki Stuttgart anläßlich der Befreiung Samothrakis beim TSV Münster, Neckartalstraße 261, 70376 Stuttgart.
Mit der Band Akroama.
Mehr Info hier
 
Samstag,
28. Oktober
ab 17.30 Uhr

Fest zum griechischen Nationalfeiertag in der Turn- und Festhalle Maichingen,
Weilderstädterstr. 40.
Mit Vorführungen der KInder und später Tanz für alle.
Veranstalter sind der griechische Bildungs- und Kulturverein Sindelfingen-Böblingen und die griechische Gemeinde Böblingen.

Am Samstagvormittag um 9.30 Uhr findet außerdem ein Dankgottesdienst in der orthodoxen Kirche Sindelfingen, Wolboldstr. 12, statt.

Dienstag,
31. Oktober
19.30 Uhr

Worlds Apart (Enas allos kosmos) im Rahmen des griechischen Filmherbstes im Theater tri-bühne, Eberhardstraße 61a, 70173 Stuttgart
In griechischer Sprache mit deutschen Untertiteln.
Regie Christopher Papkaliatis, Darsteller Maria Kavoyanni, Christopher Papakaliatis, J.K. Simmons
Dauer 1 Stunde 40 Minuten

Die Geschichten dreier unterschiedlicher Liebespaare aus drei Generationen stehen im Zentrum dieser packenden Story, die sich mitten in der aufgewühlten Stadt Athen ereignet. Die Studentin Daphne wird bei einem Überfall von Farris, einem Flüchtling aus Syrien, gerettet. Der Abteilungsleiter Giorgos beginnt eine Affäre mit der schwedischen Businessfrau Elise. Die Hausfrau Maria lernt im Supermarkt den aus Deutschland ausgewanderten Professor Sebastian kennen. Sie alle werden von den sozialen Umbrüchen im heutigen Griechenland tangiert.

Eintritt 7,-EUR

In Kooperation mit dem Kalimera e.V.

Donnerstag,
2. November

19.30 Uhr

Nikos Ziogalas & ON THE ROAD im Theaterhaus Stuttgart.
Seit den 70er Jahren ist Nikos Ziogalas in Griechenland einem breiten Publikum bekannt. Viele seiner Lieder hört man im griechischen Radio seit Jahrzenten – wie seinen Durchbruchs-Song „Cinema-Star“ oder das von ihm experimentell arrangierte Volkslied „Vassiliki“.
Er mischt die musikalischen Elemente der Volksmusik mit rockigen Klängen und Instrumenten, so dass eine neue Musiksprache entsteht. Einem bestimmten Genre kann man ihn nicht zuordnen.
Zwei Musiker aus Thessaloniki mit dem Namen ON the Road – Dimitris Chatzidimitriou und Paraskevas Theodorakis begleiten Nikos seit 2012 bei Auftritten in ganz Griechenland.
Im Theaterhaus in Stuttgart wird die Gruppe durch zwei hiesige Musiker unterstützt: Kostas Matzios und George Bakalidis.
Eintritt: € 25,-, erm.: € 20,-.
Karten: Tel.: 0711 - 40 207 20
Eine Veranstaltung von Kalimera e.V.

Sonntag
5. November
19.30 Uhr


Hellas Filmbox Festival Berlin - Second Edition - Roadshow:
The Longest Run – Der längste Weg -
Ο πιο μακρύς δρόμος.
Doku von Marianna Economou im Innenstadtkino EM, Bolzstraße 4, 70173 Stuttgart.

GR 2015 / 74 Min. / Griechisch mit deutschen Untertiteln.

Jasim und Alsaleh sind Flüchtlinge aus Syrien und aus dem Iran.
Die beiden Minderjährigen sitzen in einem griechischen Gefängnis,
wo man sie nach ihrer Verhaftung aufgrund des Verdachts auf
Menschenschmuggel festhält. Regisseurin Marianna Economou
begleitet die beiden während der Haft, während der Verhandlung
und bei der Urteilsverkündung. Parallel dazu zeigt sie in Rückblenden,
wie die Jugendlichen von Schmugglern dazu gezwungen wurden,
Menschen über die griechische Grenze zu schleusen, während sie,
die eigentlichen Schmuggler, zu Hause unbehelligt weiter ihrem
Handwerk nachgehen.
Die Regisseurin wird anwesend sein

Vorfilm: The Seed – Der Samen – Ο σπόρος. Kurzfilm von Ifigeneia Kotsoni, 14 min

Eintritt: 9 Euro. Tel. 0711 - 229 04 40

Im Rahmen des griechischen Filmherbstes, in Kooperation mit dem Kalimera e.V.

Samstag,
11.
November
16 Uhr
Deutsch-Griechischer Singkreis im Sportheim des TSV Höfingen, Am Wäschbach 14, 71229 Leonberg-Höfingen.
Es werden griechische Lieder gesungen, mit musikalischer Unterstützung von Bouzouki- und/oder Gitarrenspielern.

Samstag,
11. November
18.30 Uhr


Tanzfest des Vereines von Petrota Evrou Stuttgart und Umgebung beim TSV Münster, Neckartalstraße 261, 70376 Stuttgart.
Mit der Band "Apodimoi".
Eintritt € 10,-.

Samstag,
11. November
20 Uhr

Eleftheria Arvanitaki kommt im Rahmen ihrer "Dynata-Tour" nach Stuttgart in die Liederhalle (Hegel-Saal).
Mehr Info bei greece-on-tour,
Karten bei easyticket

Sonntag
12. November 19.30 Uhr


Hellas Filmbox Festival Berlin - Second Edition - Roadshow: Mythopathy - Südwind - Νοτιάς von Tassos Boulmetis im Innenstadtkino EM, Bolzstraße 4, 70173 Stuttgart.
Tragikomödie / GR 2015 / 103 Min. / Griechisch und englisch mit
deutschen Untertiteln
Darsteller: Themis Panou, Maria Kallimani, Taxiarhis Hanos, Errikos Litsis und andere.
Der neue Film von Tassos Boulmetis erzählt davon, wie der unheilbar
romantische Stavros langsam erwachsen wird. Es ist die Zeit als
Griechenland nach dem Ende der Diktatur (1974) allmählich zur
Demokratie findet. Ein unterhaltsamer und nostalgischer Spaziergang
durch Griechenlands jüngere Vergangenheit. Erstes Liebeserwachen,
Bewusstwerdung der gesellschaftlichen Situation und der Umgang mit
den eigenen Gefühlen werden in modernen Mythen aufgearbeitet,
die am Ende einen Sinn ergeben. Ein Film voller Humor, Nostalgie,
Romantik – und Sagenhaftem.

Eintritt: 9 Euro. Tel. 0711 - 229 04 40
Im Rahmen des griechischen Filmherbstes, in Kooperation mit dem Kalimera e.V.

Samstag,
18. November
19.30 Uhr
Syros: modern - griechisch - unbekannt. Vortrag von Lothar Hoppen (foto-spuren).

Wie ein riesiges Amphitheater stapeln sich die Häuser von Ermoupolis und Ano Syros den Berg hinauf. Diese Kulisse ist beeindruckend. Für viele Reisende ist dies jedoch der einzige Einblick in diese Insel. Denn sie sind mit der Fähre unterwegs zu den üblichen Touristeninseln. Syros kennen sie nur vom Vorbeifahren. Dabei hat die Hauptinsel der Kykladen sehr viel zu bieten:  Herrliche Sandstrände, reizvolle Wanderstrecken und ein üppiges Angebot an kulturellen Events. 
Der Vortrag zeigt mit phantastischen Fotos/Videos die Besonderheiten der Insel, die gelebten Bräuche und die schöne Landschaft.

Ort: Vba-Raum, Schafgasse 14, Böblingen
Veranstalter: Deutsch-Griechische Gesellschaft Böblingen/Sindelfingen e.V.
Information: Katharina Roller, Tel. 07032-202939
Eintritt € 6,- / € 4,- für Vereinsmitglieder
Zum Plakat hier


Sonntag
19. November
19.30 Uhr


Hellas Filmbox Festival Berlin - Second Edition - Roadshow: Interruption - Unterbrechung von Yorgos Zois im Innenstadtkino EM, Bolzstraße 4, 70173 Stuttgart.
Drama / GR / FR / HR 2015 / 109 Min. / Griechisch mit deutschen
Untertiteln
Darsteller: Alexandros Vardaxoglou, Maria Kallimani, Christos
Stergioglou und andere.

Die postmoderne Theater-Adaption einer klassischen griechischen
Tragödie wird im Stadttheater Athen aufgeführt. Das Publikum nimmt
Platz, das Spiel beginnt. Doch dann erlischt die Bühnenbeleuchtung.
Eine Gruppe junger Leute kommt auf die Bühne, in Schwarz und mit
Pistolen. Sie laden Menschen aus dem Publikum ein, auf die Bühne
zu kommen. Das Publikum ist ob der Ambivalenz gefesselt, aber nicht
sicher: Ist das Teil des Spiels oder nicht? Die Aufführung geht weiter,
allerdings mit einem wesentlichen Unterschied: Das Leben imitiert jetzt
die Kunst – und nicht umgekehrt.

Der Regisseur wird anwesend sein
Eintritt: 9 Euro. Tel. 0711 - 229 04 40.

Im Rahmen des griechischen Filmherbstes, in Kooperation mit dem Kalimera e.V.

Samstag,
9. Dezember
19.30 Uhr
Filmvorführung "Im Rausch der Tiefe - The Big Blue - Le Grand Bleu."

Wir zeigen den Kultfilm des französischen Regisseurs Luc Besson aus dem Jahr 1988, der in weiten Teilen auf der Kykladeninsel Amorgos gedreht wurde.
Das Unterwasserepos fasziniert durch seine hervorragende Fotografie und seine märchenhafte Geschichte.

Private Vorführung für Mitglieder und Freunde der DGG, der Eintritt ist frei.
Ort: Vba-Raum, Schafgasse 14, Böblingen
 


Sonntag
10. Dezember
19.30 Uhr


Amerika Square - Πλατεία Αμερικής - von Yannis Sakaridis im Rahmen des griechischen Filmherbstes im Theater tri-bühne, Eberhardstraße 61a, 70173 Stuttgart
Dt / GB / GR 2016 / 88 Minuten / Griechisch mit deutschen Untertiteln /
FSK 18.
Darsteller: Themis Bazaka, Errikos Litsis, Alexandros Logothetis und andere

Nakos ist der einzige Nachbar, der noch nie diese Treppe hochgestiegen
ist, die zu Billys Tatoo-Studio führt. Aber der Tag wird kommen.
„Wenn die Dinge besser laufen“, sagt Nakos. Für ihn gerät die Welt
immer mehr aus den Fugen – seine Welt: die Nachbarschaft, in der er
aufwuchs, der kleine Platz, das Mehrfamilienhaus. Nakos macht eine
Strichliste und stellt fest: Mehr Migranten als Griechen. Tarek und seine neunjährige Tochter Maya haben es aus Syrien bis hierher geschafft
und müssen weiter. Nach Berlin. Welcher Weg zwischen Himmel und
Erde ist der sicherste? Die Zeit drängt. Doch Tarek weiß inzwischen:
Grenzen, das heißt: Business. Tarek und Maya brauchen schnellstens
Pässe. Und Nakos? Der hat einen finsteren Plan. Plötzlich interessiert erfürs Brotbacken.

Eintritt 7,-EUR
In Kooperation mit dem Kalimera e.V.
Samstag,
27. Januar 2018
19.30 Uhr

Vassiloparea mit Live-Musik von "Omega" und Tanz.

Ort: Vba-Raum, Schafgasse 14, Böblingen






Termine und Veranstaltungen der Deutsch-Griechischen Gesellschaft Böblingen/Sindelfingen e.V. 




Veranstaltungen ausserhalb der DGG in der Region Stuttgart.
 
Alle Termine, Veranstalter und Veranstaltungsorte ohne Gewähr!

 
Die nächste Vorstandssitzung der DGG Böblingen/Sindelfingen findet am Freitag, 17. November um 17.30 Uhr in der VHS Böblingen statt.

 
Hier das Archiv mit früheren Veranstaltungsprogrammen
.



 
aktualisiert 10/17  Copyright: Webmaster info(at)dgg-bb.de  

Mit freundlicher Unterstützung von WHDatentechnik       Impressum