Deutsch-Griechische Gesellschaft Böblingen/Sindelfingen e.V. 
Deutsch-Griechische Gesellschaft
                Böblingen/Sindelfingen - Verein und KontaktTanzkurseTermine und VeranstaltungenReiseberichteBookmarks für 
 

Veranstaltungen für Freunde Griechenlands und der griechischen Kultur
im Großraum Stuttgart 


Wer mir Veranstaltungen für diese Übersicht (ausschließlich Region Stuttgart) melden möchte: per eMail an Katharina Roller. 
Wer regelmässig über Veranstaltungen, Kurse, den Verein und Griechenland informiert werden möchte, kann unser kostenloses eMail-Newsletter abonnieren (erscheint etwa einmal pro Monat).





Sofern nicht anders vermerkt finden die Einzelveranstaltungen der DGG BB/Sifi im VBA-Raum der VHS Böblingen, Schafgasse 14 in 71032 Böblingen statt (zum Stadtplan).

Hier kann man das aktuelle Veranstaltungsprogramm der DGG BB/Sifi
für das 2. Halbjahr 2018 als pdf herunterladen.

Das Archiv mit früheren DGG-Programmen findet man hier.



Termine und Veranstaltungen der
Deutsch-Griechischen Gesellschaft Böblingen/Sindelfingen e.V.
Veranstaltungen ausserhalb der DGG in der Region Stuttgart:

Die DGG BB/Sifi kann keine Auskünfte darüber erteilen, denn sie ist NICHT Veranstalter!

Samstag,
29. September
19 Uhr


Αφιέρωμα στη Ματσούκα.
Pontischer Tanzabend in 71384 Weinstadt, Beutelsbacher Halle, Im Obenhinaus 5.
Eintritt € 10,-
Veranstaltet von Oi Argonavtes Waiblingen.

Freitag,
12. Oktober
19:30 Uhr

Bilder in schwarz-weiß – Lyrik und Prosa in der Stadtbibliothek am Mailänder Platz, Max-Bense-Forum, Mailänder Platz 1, 70173 Stuttgart

Poesie ist für Ewa Boura Klang, ist die Auseinandersetzung mit ihrem inneren Kosmos. Die Kurzportraits, aus denen sie unter anderem lesen wird, sind Kindheitserinnerungen aus dem Griechenland der 50er und 60er Jahre. Musikalisch wird sie von Hans Fickelscher begleitet.
Moderation: Anna Koktsidou

Eintritt: 3,-/5,- Euro
In Zusammenarbeit mit der Deutsch-Griechischen Kultur-initiative Kalimera e.V.

Freitag, 12.10.2018
20 Uhr

Oh Neurosen aus Athen. Eine halb-griechische Tramödie von und mit Chrysi Taoussanis im Theater Reutlingen Die Tonne, Jahnstraße 6, 72764 Reutlingen

Anhand ihrer Familiengeschichte erklärt sie die deutsch-griechischen Missverständnisse: warum Deutsche Haare auf den Zähnen haben und Griechen überall, warum Leiden ein immaterielles Kulturgut ist und wie die griechische Seele sich zwischen Größenwahn und Depression bewegt. Eine Mischung aus Comedy und Erzähltheater, philologischem Halbwissen, Gefühltem und Erlebtem, altgriechischer Tragödie und neudeutscher multikultureller Familienrealität - eben wie Chrysi Taoussanis selbst!
Samstag,
13. Oktober
19.30 Uhr
Die Reise zu den Kykladen-Inseln.
Eine Audiovision von Margarete und Konrad Langer

Im Roman "Alexis Sorbas" formuliert Nikos Kazantzakis es so: „Glücklich der Mensch, der vor seinem Tod für würdig befunden wird, das Ägäische Meer zu befahren.“
Wer hier mit Muße reist, findet Ruhe und Schönheit, entdeckt die Langsamkeit und gönnt seiner Seele Frieden.
Die Kykladen mit ihren malerischen Häfen, den ursprünglichen Klöstern und den kargen Landschaften bezaubern ihre Besucher mit der wunderbaren Welt der griechischen Inseln.

Atmosphärisch dicht, technisch perfekt und einfühlsam vertont präsentieren Margarete und Konrad Langer ihre träumerische Inselreise nach Serifos, Sifnos, Milos, Anafi.


Ort: Schafgasse 14, 71032 Böblingen
Zum Veranstaltungsplakat hier


Sonntag,
14. Oktober
11 Uhr


Die Reise zu den Kykladen-Inseln.
Eine Audiovision von Margarete und Konrad Langer in Tübingen,

Salzstadel, Madergasse 7.
Veranstalter: DGG Tübingen-Reutlingen.

Sonntag,
14. Oktober
19:30 Uhr


Griechische Filmtage im Theater tri-bühne, Eberhardstraße 61a
70173 Stuttgart:
"Thread" (Faden) von Alexandros Voulgaris in griechischer Sprache mit englischen Untertiteln.

In einem dystopischen Setting bringt eine politische Revolutionärin einen Jungen zur Welt, der vielleicht der Schlüssel zur Rettung Griechenlands vor einem repressiven Regime ist…
In einer sehr eigenen, fantastischen Filmsprache erzählt der junge Regisseur Alexandros Voulgaris, Sohn des berühmten Regisseurs Pantelis Voulgaris und der Autorin Ioanna Karystianni, in seinem dritten Spielfilm von Gewalt, Verlust und innerem Kampf.

Hauptdarstellerin Sofia Kokkali bekam 2017 den Preis der Griechischen Filmakademie als Beste Schauspielerin. Der Film selbst wurde auf Festivals vielfach nominiert.
In Kooperation mit Kalimera e.V.

Samstag
20.Oktober
11:30-18:30 Uhr

Seminar Griechische traditionelle Tänze mit Babis Almpantis im Jugendhaus Göppingen, Dürerstr. 21, 73033 Göppingen

Seminargebühr: 35,- €
Info und Anmeldung:
Tel.: 0157-70 45 60 61
Email: griechischtanzen@gmail.com
Das Seminar ist für Teilnehmer ohne jegliche Tanzerfahrung nicht geeignet!
Bitte mitbringen: Verpflegung für die gemeinsamen Pausen / Büfett.
Samstag,
20. Oktober
19 Uhr


Eleni Karaindrou feat. Sokratis Sinopoulos u.a. in der Stadtkirche St. Dionys in Esslingen im Rahmen des Jazzfestival Esslingen.

Im Lande der Hellenen ist Eleni Karaindrou fast so etwas wie eine Ikone. Ihre Musik hat sämtliche Filme des griechischen Star-Regisseurs Theo Angelopoulos zwischen 1984 und 2008 weit mehr als nur untermalt, ihre Melodien durchziehen die griechische Theatergeschichte und sind auch außerhalb ihrer Heimat, etwa in Filmen von Jules Dassin und Margarethe von Trotta, zu hören gewesen. Kein Wunder also, dass auch ihre Alben ohne dazu gehöriges Drehbuch stets den Charakter eines Soundtracks tragen, bei dem jedem Hörer spätestens nach zehn Minuten opulente Bilder durch den Kopf gehen.

Besetzung: Eleni Karaindrou (Stimme), Savina Yannatou (Gesang), Sokratis Sinopoulos (Lyra), Yann Keerim (Piano), Dimitris Tsekouras (Bass), Dimitris Emmanouil (Drums), u.a.

Eintritt: 34,- Euro (VVK), 37,- Euro (AK). erm. 20,- Euro. Karten bei reservix

Samstag,
20. Oktober
19.30 Uhr

Griechischer Tanzabend von Terpsichori e.V. in der Festhalle Denkendorf, Mühlhaldenstr.111.
Mit der Musikgruppe Odryses aus Griechenland, mit Gaides, Lyres, Geige Klarinette, Akkordeon etc.
Eintritt € 10,-.

Samstag,
10. November
19.30 Uhr


„Süsse Zitronen und bittere Lieder“
 - Lesung und Film mit Caroline Wenzel.

Die Schlagzeilen im August 2018 künden vom Aufschwung in Griechenland. Doch wie geht es den Menschen hinter diesen nüchternen Wirtschaftsdaten wirklich?

Auf Chios traf Caroline Wenzel vier Frauengenerationen einer Familie, hörte ihren Geschichten zu und schrieb sie auf.
Es sind sehr persönliche Rückblicke auf schmerzliche und glückliche Erlebnisse in wechselvollen Zeiten, von der deutschen Besatzung bis zur Wirtschaftskrise, vom bösen Blick bis zur bösen Schwiegermutter.
Das Buch „Süsse Zitronen und bittere Lieder“ dokumentiert die große Lebenslust von Marianthi, Evgenia, Despina, Margarita und Irini.
Die wirtschaftliche Situation zwingt aber auch in dieser Familie die jüngere Generation zum Auswandern. Die Älteren dagegen bleiben in ihrem Dorf Mestá und versuchen, ihr schwieriger gewordenes Leben zu meistern, wie der Film „Evgenia gibt nicht auf - Leere Netze in der Ägäis“ (Arte) zeigt.

Die Journalistin Caroline Wenzel arbeitet seit 1997 als Redakteurin und Filmautorin für den Südwestrundfunk, ARD und Arte. Sie lebt in Stuttgart und auf Chios.

Ort: Schafgasse 14, 71032 Böblingen
Zum Plakat hier


Samstag,
1. Dezember
19.30 Uhr
A Family Affair  – Μια Οικογενειακή Υπόθεση. Ein Film über die Musikerfamilie Xylouris.
Der Dokumentarfilm von Angeliki Aristomenopoulou  aus dem Jahr 2014 beleuchtet das Leben der wohl bekanntesten griechischen Musikerfamilie Xylouris aus Kreta, von der Psarantonis heute am bekanntes-ten sein dürfte. Drei Generationen von Musikern - Psarantonis, Psarogiorgis und dessen drei Kinder Nick, Antonis und Apollonia bewahren die lebendige Tradition der kretischen Musik zwischen Kreta und Australien.
Griechisch mit deutsche Untertiteln, 88 Minuten.
Privatvorführung für Freunde und Mitglieder der DGG

Ort: Schafgasse 14, 71032 Böblingen


Samstag,
19. Januar 2019
19.30 Uhr

Vassiloparea  - Neujahrsfeier
Die Neujahrsfeier mit jeder Menge Musik, Tanz, Essen und mit  griechischer Live-Musik von „Omega“.
Alle, die Freude an griechischer Musik und Tanz haben, sind herzlich eingeladen!
Ort: Schafgasse 14, 71032 Böblingen






Termine und Veranstaltungen der Deutsch-Griechischen Gesellschaft Böblingen/Sindelfingen e.V. 


Veranstaltungen ausserhalb der DGG in der Region Stuttgart.
 
Alle Termine, Veranstalter und Veranstaltungsorte ohne Gewähr!

 
Die nächste Vorstandssitzung der DGG Böblingen/Sindelfingen findet am Freitag, 14. September 2018 um
18 Uhr
in der VHS Böblingen statt.
 
Hier das Archiv mit früheren Veranstaltungsprogrammen
.


 
aktualisiert 09/2018  Copyright: Webmaster info(at)dgg-bb.de  

Mit freundlicher Unterstützung von WHDatentechnik       Impressum und Datenschutzerklärung