Deutsch-Griechische Gesellschaft Böblingen/Sindelfingen e.V. 
Deutsch-Griechische
                  Gesellschaft Böblingen/Sindelfingen - Verein und
                  KontaktTanzkurseTermine und VeranstaltungenReiseberichteBookmarks für 
 

Veranstaltungen für Freunde Griechenlands und der griechischen Kultur
im Großraum Stuttgart 


Wer mir Veranstaltungen für diese Übersicht (ausschließlich Region Stuttgart) melden möchte: telefonisch (07032-20 29 39) oder per eMail an Katharina Roller. 
Wer regelmässig über Veranstaltungen, Kurse, den Verein und Griechenland informiert werden möchte, kann unser kostenloses eMail-Newsletter abonnieren (erscheint etwa einmal pro Monat).





Sofern nicht anders vermerkt finden die Einzelveranstaltungen der DGG BB/Sifi im VBA-Raum der VHS Böblingen, Schafgasse 14 in 71032 Böblingen statt (zum Stadtplan).

Hier kann man das aktuelle Veranstaltungsprogramm der DGG BB/Sifi
für das 1. Halbjahr
2017 als pdf herunterladen.


Das Archiv mit früheren DGG-Programmen findet man hier.



Termine und Veranstaltungen der
Deutsch-Griechischen Gesellschaft Böblingen/Sindelfingen e.V.
Veranstaltungen ausserhalb der DGG
in der Region Stuttgart:

Die DGG BB/Sifi kann keine Auskünfte darüber erteilen, denn sie ist NICHT Veranstalter!

Sonntag,
25. Juni,
11 Uhr

Film-Matinee: Ein Lied für Argyris in Tübingen im im  D.A.I., Karlstraße 3.

Der Dokumentarfilm von Stefan Haupt (2006, 105 Minuten) stellt auf intime und reflektierende Weise den Umgang mit historischer Schuld, die Schwierigkeiten einer Aussöhnung und die Suche nach Frieden dar.
„Argyris Sfountouris war noch keine vier Jahre alt, als deutsche Besatzungssoldaten am 10. Juni 1944 seine Eltern und 216 weitere Bewohner des griechischen Bauerndorfes Distomo grauenhaft hinmetzelten. Seither wartet der mittlerweile 77-jährige Argyris auf eine wenigstens symbolische Wiedergutmachung und kämpft für eine wahrheitsgetreue Geschichtsschreibung und die Aufarbeitung deutscher
Kriegsverbrechen in Griechenland“ (Aus dem Buch „Trauer um Deutschland“ von Argyris Sfountouris).
Nach dem Film wird der Tübinger Rechtsanwalt Argiris Balomatis über die bis heuteunvollständige juristische Aufarbeitung deutscher Kriegsverbrechen in Griechenland berichten.
Eine Veranstaltung von ZAK³ und der DGG TÜ-RT.

Freitag,
30. Juni
20 Uhr

Ode an Dionysos.
Ein bacchantischer Abend rund um den Wein mit Texten von Homer bis Elytis und Liedern von Henry Purcell bis Manos Hadjidakis im Rathaus Fellbach, Großer Saal.
Maria Palaska (Sopran), Ilonka Heilingloh (Klavier), Michael Speer (Sprecher), Anna Koktsidou (Moderation).

Der Weinbau spielt für Fellbach eine herausragende Rolle, in Griechenland hat er eine jahrtausendealte Tradition. Bereits Homer würdigte die Kraft des Weines, dem er angeblich selbst gerne zusprach, weshalb ihn der Dichter Horaz »vinosus Homerus« nannte. Für den Wein erfanden die Griechen einen eigenen Gott: Dionysos, dessen Symbole Wein und Weinstock auch vom Christentum übernommen wurden. Die griechische Literatur von der Antike bis heute feiert den Wein – auch als Quelle der Inspiration.

Eintritt 12 €, Schüler und Studenten 8 €
Im Rahmen des Europäischen Kultursommers Fellbach

11. bis 16. Juli

Sommerfestival der Kulturen in Stuttgart, Marktplatz

Freitag,
14. Juli
20.30 Uhr

"Marsis" spielen beim Sommerfestival der Kulturen in Stuttgart auf dem Marktplatz

Caz à la turca: Ethno-Rock von der Schwarzmeerküste Marsis, das sind sechs junge Männer aus dem Schwarzmeergebiet, die den Rock lieben und leben. Ihre Musik, die getragen wird von Kemençe-Gitarren, Trommeln und Dudelsack, nimmt uns mit auf eine Reise durch das Schwarzmeergebiet und schafft Brücken in den Rest der Welt.

Freitag,
21. Juli
20 Uhr

Giannis Haroulis aus Kreta & BandInspired crossover from Greece
charismatisch zwischen Folk und Rockim
Rathaus-Innenhof in Fellbach auf.

Eintritt 29 € Schüler und Studenten 15 € zzgl. Servicegebühr

Im Rahmen des Europäischen Kultursommers Fellbach

Samstag,
22. Juli
20 Uhr

Axion Esti – das Volksoratorium von MIKIS THEODORAKIS in der Alten Kelter Fellbach
Mit dem Philharmonischen Chor Fellbach, der Jungen Süddeutschen Philharmonie Esslingen; Dionysios Tsaousidis (Bariton); Michael Stiller (Sprecher) und vielen anderen.

Eintritt 25 €, Schüler und Studenten 15 € Im Rahmen des Europäischen Kultursommers Fellbach

Mittwoch,
26. Juli
19.30 Uhr

Griechenland – Krise ohne Ende?  Vortrag und Gespräch von und mit Dr. Ulf-Dieter Klemm im Rathaus Fellbach, Kleiner Saal

»Troika telos! Schluss mit der Troika!« hatte der junge Wahlsieger Alexis Tsipras am 25. Januar 2015 versprochen. Es folgte ein halbes Jahr, in dem die griechische Schuldenkrise und der Finanzminister und Motorradfan Yanis Varoufakis die Medien in Europa beherrschten. Seit den erneuten Wahlen vom September 2015 ist es seltsam still geworden um Griechenland. Aber vorbei ist die Krise nicht – vielmehr noch um die Flüchtlingsthematik erweitert. Im deutsch-griechischen Verhältnis hat die Krise Wunden geschlagen und einmal mehr gezeigt, wie wenig die meisten Menschen beider EU-Länder übereinander wissen. Über die politische und kulturelle Situation Griechenlands im zeitgeschichtlichen Kontext und über das deutsch-griechische Verhältnis spricht Ulf-Dieter Klemm.

Dr. Ulf-Dieter Klemm, Botschafter a. D., gilt als einer der besten Griechenlandkenner in Deutschland. Er hat sechs Jahre seiner Jugend in Athen gelebt und war in den 1980erJahren Kulturreferent an der Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Athen. Klemm hat literarische Werke aus dem Griechischen übersetzt und zahlreiche Artikel und Bücher zu Griechenland verfasst und herausgegeben.

Eintritt 8 €, Schüler und Studenten 5 €
Im Rahmen des Europäischen Kultursommers Fellbach

Samstag,
16. September
16 Uhr
Deutsch-Griechischer Singkreis im Sportheim des TSV Höfingen, Am Wäschbach 14, 71229 Leonberg-Höfingen.
Es werden griechische Lieder gesungen, mit musikalischer Unterstützung von Bouzouki- und/oder Gitarrenspielern.
Samstag,
11. November
20 Uhr

Eleftheria Arvanitaki kommt im Rahmen ihrer "Dynata-Tour" nach Stuttgart in die Liederhalle (Hegel-Saal).
Mehr Info bei greece-on-tour,
Karten bei easyticket



Termine und Veranstaltungen der Deutsch-Griechischen Gesellschaft Böblingen/Sindelfingen e.V. 




Veranstaltungen ausserhalb der DGG in der Region Stuttgart.

Die DGG BB/Sifi kann keine Auskünfte darüber erteilen, denn sie ist NICHT Veranstalter!
 
Alle Termine, Veranstalter und Veranstaltungsorte ohne Gewähr!
 
Die nächste Vorstandssitzung der DGG Böblingen/Sindelfingen findet am Freitag, 6. Oktober um 18 Uhr in der VHS Böblingen statt.

 
Hier das Archiv mit früheren Veranstaltungsprogrammen
.



 
aktualisiert 06/17  Copyright: Webmaster info(at)dgg-bb.de  

Mit freundlicher Unterstützung von WHDatentechnik       Impressum